Umfrage

Haben Sie noch Vertrauen in die Deutsche Bahn?

17.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Hauptbahnhof Mainz herrscht das Chaos. Fern- und Regionalzüge können nicht fahren, weil nicht genügend Fahrdienstleiter am Stellwerk vorhanden sind. Zu den Personalengpässen kam es, weil sich viele Mitarbeiter krank gemeldet haben und andere noch im Urlaub sind. Die Bahn ist das führende Schienenunternehmen. Im Fernverkehr ist sie praktisch konkurrenzlos, im Regionalverkehr beherrscht sie fast 80 Prozent des Marktes. Die Monopolkommission kritisierte den mangelnden Wettbewerb, ein entsprechendes Eisenbahnregulierungsgesetz scheiterte aber am Bundesrat. Könnte sich die Deutsche Bahn erlauben, das Personal in der Art zurückzuschrauben, wenn der Markt härter umkämpft wäre? Das Problem ist nicht allein auf Mainz beschränkt. Die Bahn spart an Personal, Ausfälle könnte es auch woanders geben. cla/mn

Nürtingen