Anzeige

Nürtingen

Zuschüsse für den Städtebau

05.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtingen, Großbettlingen, Beuren und Neuffen profitieren davon

(pm) Mit insgesamt 3,5 Millionen Euro aus den Programmen der Städtebauförderung werden heuer verschiedene Projekte in Nürtingen, Großbettlingen, Beuren und Neuffen gefördert. Dies gab die Landesregierung gestern per Pressemitteilung bekannt.

1,8 Millionen Euro kämen der Östlichen Bahnstadt in Nürtingen zugute. Damit könnten das zentrumsnahe Quartier gestärkt, Freiflächen und Wegebeziehungen in die Innenstadt attraktiviert und Brachflächen umgenutzt werden. Dies seien wichtige Maßnahmen, um in der Stadt Nürtingen die städtebaulichen Entwicklungen weiter voranzubringen.

In Großbettlingen will das Land die Finanzierung der Sanierungsmaßnahmen am Geigersbühl mit zusätzlichen 800 000 Euro fördern, in Beuren gibt es zusätzliche 500 000 Euro für die laufende Ortskernsanierung und in Neuffen weitere 400 000 Euro für die dort bereits angegangene Stadtkernsanierung.

Diese Fördermittel erlaubten den Kommunen, Sanierungsmaßnahmen weiterzuführen, die ohne die Unterstützung des Landes nur sehr schwierig zu stemmen wären.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 56%
des Artikels.

Es fehlen 44%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen