Anzeige

Nürtingen

Zusätzlicher Zug ab Montag

09.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gestrichener Regionalexpress StuttgartTübingen fährt wieder

NÜRTINGEN (nt). Ab Montag, 11. Februar, verkehrt ab Tübingen über Nürtingen nach Stuttgart ein zusätzlicher Zug im Berufsverkehr. Es handelt sich dabei um den im Juni 2007 aus Einsparungsgründen gestrichenen Regionalexpress mit der Abfahrtszeit 6.18 Uhr ab Nürtingen.

Der Zug verkehrt montags bis freitags und auch während der Sommerferien. Die Zubringerlinien aus dem Neuffener Tal nach Nürtingen werden entsprechend angepasst. Der zusätzliche Zug verkehrt mit derselben Fahrplanlage wie bis zum Juni 2007 von Montag bis Freitag um 6.18 Uhr ab Nürtingen mit Halten in Plochingen und Stuttgart-Bad Cannstatt, bevor um 6.47 Uhr der Hauptbahnhof der Landeshauptstadt erreicht wird.

Rolle rückwärts heißt es damit auch für den Fahrplan der Zubringerlinien nach Nürtingen aus dem Neuffener Tal und von GrafenbergGroßbettlingen. Angepasst werden die Tälesbahn und die Buslinien 172, 185, 198 und 199. Die Tälesbahn startet künftig bereits um 5.31 Uhr und um 6.03 Uhr in Neuffen, das sind drei Minuten, beziehungsweise sechs Minuten früher als im ausgedruckten Fahrplan. Die Rückfahrten ab Nürtingen sind dann um 5.46 Uhr und um 6.19 Uhr, jeweils fünf Minuten früher als bisher.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Nürtingen