Anzeige

Nürtingen

Zur Lavendelblüte in den Luberon

19.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jahresreise der Städtepartnerschaftsvereinigung Nürtingen führte auch nach Oullins

NÜRTINGEN (pm). Verwunschene Hochebenen, verträumte Dörfer, trutzige Kirchen, wilde Schluchten, karge Gipfel, Wein, Olivenbäume und Lavendel – mit ganz besonderen Eindrücken kehrten die Teilnehmer der Reise der Städtepartnerschaftsvereinigung Nürtingen jetzt aus Frankreich zurück. Natürlich durfte auch ein Besuch in der Partnerstadt Oullins nicht fehlen.

Sonngard Leopold, Frankreich-Kennerin und Vorsitzender der Städtepartnerschaftsvereinigung hat diese Jahresreise für die Mitglieder und Freunde der Vereinigung in den Luberon nach Südfrankreich organisiert. Strahlend blauer Himmel und heiße Temperaturen begleiteten die Ausflüge, die das Kennenlernen von Kultur, Kunst, Geschichte und der herrlichen Landschaften ermöglichten. Natürlich trugen die vorzügliche französische Küche und der Wein zur Geselligkeit bei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Nürtingen

Stadthalle unter neuer Leitung

Der Betriebswirt Michael Maisch übernimmt das Management – Kämmerei hat neue Betriebsform für Stadthalle im Blick

Die Stadt Nürtingen hat einen neuen Stadthallenmanager. Michael Maisch tritt die Nachfolge von Helene Sonntag an, die im Frühjahr als…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen