Anzeige

Nürtingen

Zum Reformationstag

28.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Der Reformationstag erinnert an die Erneuerung der Kirche durch Martin Luther. Am Freitag, 31. Oktober, 20 Uhr, soll in der Evangelischen Stadtkirche St. Laurentius erkundet werden, wie die lutherische Reformation nach Württemberg kam und welche besonderen Formen sie hier ausprägte, die die Landeskirche bis heute bestimmen. Dabei wird als Hauptperson der württembergische Reformator Johannes Brenz und sein klares, aber mildes Luthertum im Mittelpunkt stehen. So erwächst aus der Darstellung der Anfänge ein weiter Horizont und eine hilfreiche Orientierung für die Gegenwart und die Reformation der Kirche heute. Pfarrer Dr. Wolfgang Schöllkopf wird sprechen, er ist württembergischer Kirchenhistoriker und bereitet derzeit das württembergische Reformationsjubiläum 2009 vor, in dem an 475 Jahre Reformation in Württemberg und 450 Jahre Württembergische Große Kirchenordnung erinnert wird. Er war von 1986 bis 1991 Pfarrer in Nürtingen-Enzenhardt, zuvor am Evangelischen Stift in Tübingen, danach Pfarrer in Bitz und Jugendpfarrer in Ulm. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Buchhandlung Zimmermann am Nürtinger Schillerplatz, Telefon (0 70 22) 93 33 20. Veranstalter ist das Evangelische Bildungswerk im Landkreis Esslingen in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Nürtingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Nürtingen

Stadthalle unter neuer Leitung

Der Betriebswirt Michael Maisch übernimmt das Management – Kämmerei hat neue Betriebsform für Stadthalle im Blick

Die Stadt Nürtingen hat einen neuen Stadthallenmanager. Michael Maisch tritt die Nachfolge von Helene Sonntag an, die im Frühjahr als…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen