Anzeige

Nürtingen

Zum Finale wurde es sechsstellig

21.01.2010, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Licht der Hoffnung: Die sieben Projekte freuen sich über den Sprung über die 100 000-Euro-Hürde

Einfach eine tolle Sache. Obwohl im Zeichen der Krise jeder sparen muss, kann sich unsere Aktion „Licht der Hoffnung“ erneut über ein sechsstelliges Ergebnis freuen. Pünktlich zum Finale kletterte die Spendensumme über die 100 000-Euro-Hürde.

Die Freude darüber ist natürlich bei den sieben Projekten dieses Jahres (vier in Nürtingen, drei in Osteuropa) riesengroß. Dieses Resultat hätte zu Beginn der Aktion, als die Polkaholix die Mörikehalle in ein Tollhaus versetzten, wohl kaum einer für möglich gehalten. Umso fantastischer, dass es nun doch möglich geworden ist. 100 836,26 Euro lautete gestern der exakte Stand auf den Konten der Hilfe.

Kunstauktion brachte die größte Einzelsumme


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Anzeige

Nürtingen