Nürtingen

Zukunft mit hochgekrempelten Ärmeln

03.03.2017, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Ei der Heckschnärre“ wurde an Thomas Oser und Sven Simon vom „Forum zukunftsfähiges Nürtingen“ verliehen

Bereits zum 33. Mal verlieh die Nürtinger SPD am Aschermittwoch ihr „Ei der Heckschnärre“ und findet immer wieder Personen, die „ihr Revier aufrecht schnärrend verteidigen“ und sich würdig erweisen, das Ei zu bebrüten. In diesem Jahr sind es Thomas Oser und Sven Simon vom „Forum zukunftsfähiges Nürtingen“.

Bebrüten dieses Jahr das „Ei der Heckschnärre“: Sven Simon (links) und Thomas Oser. Überreicht wurde ihnen die Auszeichnung von Bärbel Kehl-Maurer und Wolfgang Wetzel. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Zur Verleihung begrüßte die Nürtinger SPD-Ortsverbandsvorsitzende Bärbel Kehl-Maurer nicht nur zahlreiche Ei-Preisträger, sondern auch SPD-Prominenz in Person des Abgeordneten Rainer Arnold und des ehemaligen Landeswirtschaftsministers und Bundestagskandidaten Nils Schmid mit seiner Frau Tülay. Begrüßt wurden die Besucher in der Kreuzkirche von Charlott und Bamba Amsberg mit dem Lied „Die Gedanken sind frei“.

Info

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 16%
des Artikels.

Es fehlen 84%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen