Anzeige

Nürtingen

Zu Toren gibt.s Cocktails am Pool

27.02.2006, Von Andreas Ehrfeld — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Weltmeisterschaft hat keinen Einfluss auf die Reiselust der Nürtinger

NÜRTINGEN. Die Fußball-WM in Deutschland wirft ihre Schatten voraus. Mancher überlegt sich, ob er seinen Urlaub in diesem Jahr lieber zu Hause verbringen soll, um keine Spiele zu verpassen. Andere hoffen vielleicht auch noch auf eines der begehrten Tickets und sparen deshalb erst mal ihr Geld. Die WM als Reisebremse – dies waren zunächst die Befürchtungen der deutschen Tourismusbranche. Sie scheinen bislang aber unbegründet.

Bei den in Nürtingen ansässigen Reisebüros konnte bislang kein Rückgang bei den Urlaubsbuchungen erkannt werden. Damit liegen die Nürtinger voll im Bundestrend. Laut der 22. Deutschen Tourismusanalyse des Hamburger Freizeit-Forschungsinstituts wird der Reiseantritt lediglich verschoben, aber keinesfalls ganz auf die Reise verzichtet.

Unter anderem soll mit speziell auf die Fußballfans abgestimmten Angeboten ein Rückgang der Buchungen während der Haupturlaubszeit vermieden werden. Jedoch locken zahlreiche Reiseveranstalter mit reduzierten Preisen, während in Deutschland der Ball rollt. „Die Urlauber müssen auch nicht auf Bilder aus deutschen Stadien verzichten“, verspricht eine Mitarbeiterin eines Nürtinger Reisebüros. In zahlreichen Hotels wird eine Übertragung auf Großbildleinwand angeboten. Manche Veranstalter bieten sogar Gratis-Cocktails bei Spielen der deutschen Nationalmanschaft.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Anzeige

Nürtingen