Nürtingen

Zeitreise-App ausgezeichnet

05.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ab September ist die Anwendung auch für Android-Geräte verfügbar

NÜRTINGEN (nt). Seit Januar können Besitzer von iPhones und iPads die App „Zeitreise Nürtingen“ kostenlos im iTunes-Store herunterladen. An 14 Punkten in der Nürtinger Kernstadt wie dem Rathaus, dem ehemaligen Spital, der Alten Schmiede oder am Schillerplatz öffnet die App Zeitfenster, die insgesamt mehr als 60 historische Aufnahmen von Nürtingen zeigen. Diese können mittels der Kamerafunktion des Smartphones oder Tablets direkt über die aktuelle Stadtansicht gelegt und verglichen werden. Die Resonanz auf diese mobile Anwendung ist erfreulich groß, berichtet die Stadtverwaltung.

Nun wurden die kreativen Köpfe hinter dem Konzept in Berlin ausgezeichnet. Patrick Burkert, Benjamin Schaufler, Sven Straubinger und Diana Bullmann nahmen aus den Händen von Hans-Joachim Otto, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, den Titel der „Kultur- und Kreativpiloten 2013“ entgegen. Sie gehören damit zu 32 Unternehmen und Projekten, die bundesweit aus 565 Bewerbern ausgewählt wurden. Vor der Verleihung konnten die Master-Absolventen der Hochschule für Medien Stuttgart Bundesvizekanzler und Wirtschaftsminister Philipp Rösler die App persönlich präsentieren. Das nach wie vor laut Stadtverwaltung bundesweit einmalige Konzept der App „Zeitreise Nürtingen“ wird ab Ende September auch für Nutzer von Android-Geräten kostenfrei über den Google Play Store verfügbar sein.

Nürtingen