Anzeige

Nürtingen

Workcamp der Seegrasspinnerei

10.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Workcamp der Seegrasspinnerei

Eine internationale Begegnung in Gemeinschaftsprojekten ist heuer in der Alten Seegrasspinnerei in Nürtingen zu erleben. Durch den Verein IBG aus Stuttgart wurde ein internationales Workcamp vermittelt, und nun wohnen und arbeiten zwölf junge Menschen aus Armenien, Belgien, Frankreich, Nordkorea, Serbien und Deutschland auf dem denkmalgeschützten Areal. Dieses zu renovieren hat der Trägerverein Freies Kinderhaus zum Ziel und die jungen Frauen und Männer helfen tatkräftig mit – indem sie gebrauchte Parketthölzer zur Wiederverwertung vorbereiten (wie im Bild zu sehen) oder beim Lehmverputz mitwirken. Weitere Tätigkeiten sind der Bau des Kesselhaus-Kamins und die Mitwirkung in der Kultur-Kantine. In internationalen Workcamps sollen auch die Freizeit und das Kennenlernen von Nürtingen und Umgebung nicht zu kurz kommen und so sind einige Ausflüge geplant. Übernachtet wird im Spiegelsaal der Kinder-Kultur-Werkstatt, die wegen eines auswärtigen Projekts bereits jetzt in die Sommerpause getreten ist. Freiwillige, die bis zum 18. Juli an dem Workcamp tagsüber teilnehmen wollen, sind willkommen. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Nürtingen