Nürtingen

Wohin mit dem Baum?

08.01.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Auch in diesem Jahr können die ausgedienten Weihnachtsbäume bis Mittwoch, 12. Januar, an folgenden Sammelstellen kostenlos abgelegt werden: Robert-Mayer-Straße (Stellplätze beim Kindergarten), Roßdorf (Nanz-Wiese), Ersbergschule (Parkplätze Ersbergstraße neben Wertstoffbehältern), Hessestraße (neben Wertstoffbehältern), Parkplatz beim Freibad. Lametta, Schnüre, Drähte und sonstiger Baumschmuck muss unbedingt vorher entfernt werden.

Am Samstag, 8. Januar, holen mehrere Gruppierungen gegen ein geringes Entgelt die ausgedienten Weihnachtsbäume auch ab. Der Posaunenchor Reudern sammelt die gut sichtbar am Straßenrand abgestellten Christbäume ab 9.30 Uhr ein, zur gleichen Zeit sammelt die Evangelisch-methodistische Kirche in Raidwangen die ausgedienten Bäume ein, ebenso der SV Hardt in Hardt, der ab 8.30 Uhr unterwegs ist. Am 15. Januar sammelt der Posaunenchor Neckarhausen die Christbäume ein und das Evangelische Jugendwerk Nürtingen holt die bereitgestellten Bäume ebenfalls am 15. Januar in der Kernstadt von Nürtingen, im Roßdorf, in der Braike, am Lerchenberg und im Enzenhardt ab.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 42%
des Artikels.

Es fehlen 58%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen