Anzeige

Nürtingen

Wo sich Himmel und Erde berühren

19.07.2010, Von Günter Schmitt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schlussgottesdienst des Bezirkskirchentags im Hof der Stadthalle

Die Heimat ist ein in vielen Farben schillernder Begriff. Dass die Kirche Heimat sein kann, zeigte sich gestern beim Schlussgottesdienst des Bezirkskirchentags im Hof der Nürtinger Stadthalle.

NÜRTINGEN. „Der Himmel geht über allen auf“ war das Motto des Bezirkskirchentages. Damit sollte gesagt werden, was die Menschen in aller Welt verbindet, egal ob sie in elenden Verhältnissen wohnen oder im Wohlstand. Gleichzeitig bedeutete es die immer von neuem betonte Pflicht, den weniger mit weltlichen Gütern gesegneten Menschen unter die Arme zu greifen und ihnen zu einem menschenwürdigen Leben zu verhelfen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Nürtingen