Nürtingen

Wo bleibt das Land der Dichter und Denker?

07.02.2012, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zur Zeit Calcutta: Auf der riesigen Buchmesse von Kolkata sucht man die Bundesrepublik vergebens

Deutschland ist das Land der Dichter und Denker. Freilich: Auf der größten Publikums-Buchmesse der Welt merkt keiner was davon.

Mit Statistiken ist das so eine Sache. Frankfurt brüstet sich, die „größte Buch- und Medienmesse der Welt“ zu sein. Vielleicht gilt dies für die Zahl der Aussteller. Was aber die Besucher anlangt, kann man in Calcutta darüber nur schmunzeln. Kamen 2009 am Main knapp unter 300 000 Gäste, so strömten am Hugli im Vorjahr knapp über zwei Millionen Leseratten dorthin. Mit anderen Worten: Die Gesamt-Besucherzahl der Frankfurter Buchmesse schafft die Kolkata Book Fair (oder Kolkata Boimela, wie die Bengalen sagen) an einem einzigen Sonntag.

Um den internationalen Charakter zu unterstreichen, sind die fünf großen Hallen nach ausländischen Autoren benannt. Drei Europäer sowie je ein Nord- und Mittelamerikaner wurden ausgewählt und ihnen je ein Satz zugeordnet, den die indischen Messe-Macher mit ihm verbinden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 19%
des Artikels.

Es fehlen 81%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen