Anzeige

Nürtingen

Wird der Hölderlinbrunnen 2011 saniert?

28.02.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wer Hölderlinstadt sein will, darf nicht nur darüber reden, sondern muss auch etwas dafür tun. Diese Auffassung vertritt die Gemeinderatsfraktion Liberale Bürger/FDP. Mit der Pflege und dem Erhalt der hölderlinrelevanten Stätten, wie dem Hölderlinhaus mit dem Sattler-Archiv, dem Hölderlin-Brunnen, dem Hölderlin-Garten und der Teufelsbrücke, sehe man Potenzial für Touristen und Hölderlin-Interessierte, betonte Fraktionschef Hermann Quast jüngst in der Haushaltsrede. Stadtrat Jürgen Gairing, Mitglied im Verein Hölderlin Nürtingen, wollte von der Verwaltung wissen, ob der Hölderlin-Brunnen, der schon im letzten Sommer nicht mehr sprudelte, wenigstens 2011 repariert werde. Christiane Erhardt, Leiterin des Hoch- und Tiefbauamtes der Stadt, hält dies für eher unwahrscheinlich. Denn insgesamt stünden im Haushalt 2011 für die Nürtinger Brunnen nur 9000 Euro zur Verfügung. Der Kostenvoranschlag für die Reparatur des Hölderlinbrunnens sei auf 6000 bis 8000 Euro beziffert worden. Vielleicht findet sich im Zuge der Haushaltsplanberatungen eine Lösung, wie die notwendige Reparatur finanziert werden kann. Denn vergammeln lassen sollte man den Brunnen im Kreuzkirchpark nicht. Im Dezember 1969 hat der Nürtinger Gemeinderat beschlossen, nach dem Plan der Gartenarchitekten Becker und Valentien den Brunnen bei der Firma Albert Burrer in Maulbronn in Auftrag zu geben. 85 000 Mark hat die Schaffung der Gedenkstätte mit dem Brunnen und den ihn umgebenden Natursteinen damals gekostet. Der Hölderlin-Brunnen wurde am 22. März 1970 im Rahmen einer Feierstunde zum 200. Geburtstag des Dichters eingeweiht. ali/Foto: Holzwarth

Nürtingen

Realistische Übungen sind wichtig

Nürtinger Feuerwehr übt am Möriketurm – Menschenrettung über Drehleiter

Es ist ein Szenario, wie man es sich lieber nicht vorstellen will: Feuer in einem Hochhaus und es sind noch Menschen im Gebäude. Genau diese Situation übte die Freiwillige Feuerwehr…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen