Nürtingen

„Wir verhelfen zu neuen Perspektiven“

27.08.2013, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Mitarbeiterinnen der Diakonischen Bezirksstelle sind nicht nur im Schwangerschaftskonflikt eine gefragte Adresse

„Herzlichen Glückwunsch, Sie sind schwanger“. Freude und Entsetzen bestimmen augenblicklich die Gefühlslage von Clarissa B. Der Arzt bestätigt, was sie schon seit Wochen beschäftigt. Ein drittes Kind. Braucht die Familie dann eine größere Wohnung? Die Gedanken drehen sich im Kreis. Mit wem kann sie darüber reden? Wem kann sie ihre Sorgen anvertrauen?

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 7%
des Artikels.

Es fehlen 93%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Die Apfelernte fällt sehr mager aus

Experten im Landkreis beziffern den Ausfall mit 80 Prozent – Extreme Wetterlagen machen Vegetation zu schaffen

Der Blick auf die Apfelbäume bietet in diesem Jahr ein trauriges Bild. In manchen Lagen hängt nicht ein einziger Apfel an den Ästen. Drei…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen