Nürtingen

Wir schaffen das

25.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(bg) Wer kennt nicht das Bild einer Frau mit rot gepunktetem Kopftuch, die die Ärmel ihrer blauen Bluse nach oben krempelt, den Bizeps zeigt und selbstbewusst sagt „We can do it“, neudeutsch: „Wir schaffen das“? Das Poster gehört in jede gut sortierte Frauen-WG, deren Horizont über den Reißverschluss des Schminktäschchens hinausgeht.

Aber nur wenige kennen die Geschichte der Powerfrau. Sie heißt Rosie the Riveter, was so viel heißt wie Rosie die Nieterin. Rosie steht als Figur für all die Frauen, die in den USA im Zweiten Weltkrieg in den Fabriken arbeiteten und die Männer ersetzten, die in den Krieg zogen. Rosie erblickte das Licht der Welt 1941 als Hauptperson eines Filmes, der Frauen dazu ermutigen sollte, ihre Arbeitskraft der Rüstungsindustrie zur Verfügung zu stellen.

Er war Teil einer Werbekampagne, die Frauen sagte: „Wer einen Elektromixer bedienen kann, kann auch mit einem Bohrer umgehen“ – eine Aussage, die im Jahr 2017 nichts von ihrem Wahrheitsgehalt verloren hat. Tatsächlich zog die Kampagne unheimlich. Die Zahl der berufstätigen Amerikanerinnen mehrte sich beträchtlich. Eigenes Geld haben und sich noch dazu als gute Patriotin fühlen war ein Angebot, das die Frauen nicht ablehnen konnten.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 69%
des Artikels.

Es fehlen 31%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen