Anzeige

Nürtingen

Wilde Bühne zu Gast im Jugendhaus

30.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Mensch Kalle“ soll sensibilisieren – JaB in Suchtprävention aktiv

NÜRTINGEN (pm). Die Wilde Bühne macht Station im Jugendhaus am Bahnhof (JaB). Mit dem Stück „Mensch Kalle“ zeigt das Ensemble morgen, Mittwoch, um 16 Uhr eine Geschichte von Jugendlichen zwischen Resignation und Hoffnung, in der es um Freundschaft, Verliebtsein, Geheimnisse und Regeln geht, aber auch um übermäßigen Alkoholkonsum und Drogen. „Mensch Kalle“ ist ein authentisches Theaterstück zur Suchtprävention, entwickelt und gespielt von ehemaligen Drogenabhängigen und empfohlen für Menschen ab 14 Jahren. Der Eintritt ist kostenlos. Möglich ist das durch die Beteiligung der Stadt Nürtingen am Projekt Starthilfe, einem Förderprogramm des Landes Baden-Württemberg zur Prävention von riskantem Alkoholkonsum junger Menschen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 43%
des Artikels.

Es fehlen 57%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen