Nürtingen

Wie viel Zeit wenden Sie täglich für den Haushalt auf?

16.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Das bisschen Haushalt macht sich von allein . . .“: Für manche mag diese Textzeile Realität sein. Nämlich für Leute, die sich nicht damit befassen müssen.

Aus dem Text von 1977 kann man entnehmen, dass der Haushalt reine Frauensache war. Jedoch haben sich die Zeiten geändert. Womit früher eine Hausfrau den ganzen Tag beschäftigt war, muss heutzutage von den meisten nach der Arbeit nebenbei erledigt werden. Das bedeutet eine zusätzliche Belastung und führt dazu, dass es ganz ohne Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Hausbewohnern nicht funktioniert. Die Aufteilung der Hausarbeit ist dennoch unter vielen Dächern ein großes Streitthema zwischen Kindern und Eltern sowie zwischen Mann und Frau.

Im Schnitt werden anderthalb Stunden pro Tag und Person für den Haushalt aufgewendet. Doch wer wendet drei Stunden auf und wer keine einzige? Wir haben uns informiert, wie es in den Nürtinger Haushalten aussieht. ris

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 53%
des Artikels.

Es fehlen 47%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen