Anzeige

Nürtingen

Wie schafft man ein Wir-Gefühl?

28.06.2014, Von von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Schwäbisch Gmünder Oberbürgermeister Richard Arnold über den Erfolg der Landesgartenschau und die Ursachen dafür

Das Mekka der Blumenfreunde heißt in diesem Jahr: Schwäbisch Gmünd. Die Landesgartenschau ist ein Magnet für ganz Baden-Württemberg. Sie hat aber auch eine Aufbruchstimmung in der ganzen Stadt erzeugt: Aus Verzagtheit ist Stolz geworden.

Über die Ursachen davon sprach unser Redakteur Jürgen Gerrmann (ein gebürtiger Gmünder) mit Oberbürgermeister Richard Arnold.

Herzlichen Glückwunsch! Die Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd ist ein Riesenerfolg. Wie ist denn der aktuelle Stand?

In etwa einer Stunde kann ich den 500 000. Besucher willkommen heißen.

Und wie viele Dauerkarten habt ihr verkauft?

Fast 50 000. Und ich hoffe, dass wir diese Marke auch noch knacken. Dann würden wir alle Rekorde brechen. Realistisch gerechnet hatten wir mit vielleicht 30 000. Wir sind schon jetzt weit über Plan. Und freuen uns riesig.

Gmünd hat insgesamt rund 60 000 Einwohner. Eine tolle Quote. Alle Achtung!

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 10%
des Artikels.

Es fehlen 90%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen