Anzeige

Nürtingen

Wenn aus Fremden Freunde werden

11.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Wir sind alle Kinder dieser Welt“ – unter diesem Motto feierte die Anna-Haag-Schule Neckarhausen ihr Sommerfest. Zu Beginn begrüßte Schulleiterin Gabriele Neukamm, unterstützt von den beiden Schülersprechern Selina Winter und Konstantin Hess, alle Gäste. In einem Musical ist Rotasia ein Land, in dem alle gleich aussehen, damit glücklich sind und alles, was fremd ist, ablehnen, bis auf den Prinzen, der in einem Buch liest, dass es andere Menschen und andere Länder gibt. Als er, neugierig geworden, nach langer Wanderung die anderen findet, sind die Vorbehalte und Vorurteile zunächst groß. Die Rotasier und die Bunten lernen sich aber kennen, und so werden aus Fremden Freunde. Silvia Braun hat für das Musical in der Theater-AG ihre Schüler zu richtigen Schauspielern herangezogen. Mit der fetzigen Musik und einer glanzvollen Darbietung des Chors unter der Leitung von Liesbeth Greiner wurden die Zuschauer von Beginn an mitgenommen in die orientalische Atmosphäre, die dem Musical als Grundlage dient. Entsprechend groß war der Applaus am Ende. Die Schülerband der Hauptschule, die erst seit einem Jahr unter der Leitung von Andreas Deggelmann besteht, riss bei ihrem Auftritt mit drei Liedern aus den aktuellen Charts die Zuhörer mit. Die Tradition des Lehrerchors fand auch beim Sommerfest ihre Fortsetzung: Das Motto des Schulfestes erklang im Lied „We are the world, we are the children“. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Anzeige

Nürtingen