Anzeige

Nürtingen

Weltsprache

16.06.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(aw) Da sage noch einer, das Sprechen eines Dialekts zeuge von Engstirnig- oder gar von Beschränktheit! Im Gegenteil. Der Dialekt fördert Neugier und völkerverbindende Gespräche. In aller Welt werden zum Beispiel Reisende belauscht, um ein familiäres Ratespiel anzuzetteln. Die Frage, um die sich alles dreht: Wo zur Hölle kommen die denn her?

Jüngst in Florida geschehen: Eine dreiköpfige schwäbische Familie diskutiert ausgiebig die Frage, ob der Junior schon wieder die fettgeschwängerten Hühnerfinger (landessprachlich „Chickenfingers“) verspeisen darf. Wie der innerfamiliäre Disput endete, sei bewusst dahingestellt. Doch nach dem Bezahlen näherte sich die Nachbarin vom Nebentisch und fragte höflich, ob man denn aus den Niederlanden komme, man habe gerade in der Familie über den Dialekt diskutiert. Schnell verneint, gerade kurz vor einer Fußball-Weltmeisterschaft sind derlei Verwechslungen mit dem fußballerischen Erbfeind in Oranje unwillkommen. Und auch lautlich durchaus nicht nachvollziehbar. Oder doch?

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 40%
des Artikels.

Es fehlen 60%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen