Anzeige

Nürtingen

Weitere Bürgerinitiative gegen Gewerbegebiet

23.02.2008, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Weitere Bürgerinitiative gegen Gewerbegebiet

Die neu ins Leben gerufene Gruppe für naturbelassenen Großen Forst will sich parteineutral parallel zur Schutzgemeinschaft engagieren

NÜRTINGEN. Getrennt marschieren und vereint schlagen, unter diesem Motto stellt sich eine neue Bürgerinitiative für naturbelassenen Großen Forst an die Seite der Schutzgemeinschaft und kämpft für den Erhalt der wertvollen und schönen Kulturlandschaft. Den Großen Forst hält man absolut für den falschen Standort für ein Distibutionslager der Firma Boss. In einem uns gestern zugegangenen neunseitigen offenen Brief heißt es zum Schluss: Falls das Projekt nicht fallengelassen wird, werden wir einen Bürgerentscheid anstreben.

Oberbürgermeister Heirich und die Nürtinger Gemeinderäte müssen sich auf weiteren Gegenwind einstellen. Die Bürgerinitiative für naturbelassenen Großen Forst macht in ihrem offenen Brief, den sie nicht nur an alle Nürtinger Gemeinderäte, Landrat Eininger, Regionalräte sowie Bundes- und Landespolitiker verschickt hat, deutlich, dass sie massiven Widerstand gegen die Ansiedlung der Hugo Boss AG leisten will.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Nürtingen