Anzeige

Nürtingen

Weihnachtsstimmung unter Palmen

22.12.2017, Von Corinna Locke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei den beiden Weihnachtskonzerten des Max-Planck-Gymnasiums gab es viel Applaus für die musikalischen Akteure

Am Dienstag und Mittwoch fanden die beiden traditionellen Weihnachtskonzerte des Max-Planck-Gymnasiums in der katholischen Kirche Sankt Johannes statt. Die Kirche war an beiden Tagen voll besetzt.

Dirigierte souverän das MPG-Orchester: Musiklehrer Florian Aißlinger Foto: clo

NÜRTINGEN. Der Kammerchor von Musiklehrer Herbert Kampmann, der erst vor Kurzem vom Ministerium der Justiz und für Europa zur Mitgestaltung eines Adventskonzerts eingeladen worden war, eröffnete die beiden Abende mit dem weihnachtlichen „Engel haben Himmelslieder“ von Franz Koringer. Mit klaren Stimmen und in perfekter Harmonie bewies der Chor bei den Stücken „Hør himlens gledessang“ und „Joyfully Sing Halleluja“ aufs Neue seine hohe Qualität. Ruhig und wohlklingend folgte „Still an Bachs Christmas“. Insbesondere bei „Hebe deine Augen auf“ zeigte sich auch das Talent der jüngsten Mitglieder des Kammerchors aus den fünften Klassen. Chormentorin Katharina Bunk übernahm für Roger Emersons „Angels Gloria“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Nürtingen