Nürtingen

Weihnachtsfilm aus Neckarhausen

20.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Angelika Bastians drehte mit Erstklässlern – Schulprojekt „Die Goldene Feder“ feiert Premiere

NT-NECKARHAUSEN (pm). Line, Moritz, Murat und Joshua reisen mit Hilfe einer goldenen Feder, einem geheimnisvollen Geschenk von Engel Gabriel, zurück in die Weihnachtsnacht und sie haben einen Auftrag zu erfüllen – wenn der Weihnachtsfilm „Die Goldene Feder“ am Dienstag, 21. Dezember, 17 Uhr, im Kommunalen Kino in Esslingen Premiere feiert, freut sich eine ganz besonders: Die Künstlerin Angelika Bastians aus Neckarhausen schrieb nicht nur das Drehbuch für die außergewöhnliche Weihnachtsgeschichte, sondern ist zudem auch Produzentin und führte Regie.

In den Sommerferien drehten 20 Erstklässler der Anna-Haag-Schule „Die Goldene Feder – ein Weihnachtsfilm von Kindern für alle großen und kleinen Kinder dieser Welt“. Die Botschaft des Filmes passt gut zur Weihnachtszeit: Es geht um Liebe, Toleranz und Freundschaft, egal wo jemand herkommt oder welcher Religion er angehört.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 25%
des Artikels.

Es fehlen 75%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen