Nürtingen

Weihnachtsaktion im Diakonieladen

24.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Diakonieladen möchte mit seiner Weihnachtsaktion die Kinder in den Mittelpunkt stellen. Sie sollen die Aufmerksamkeit und die Wertschätzung erfahren. Insgesamt hatte der Diakonieladen 30 Päckchen und dazu gleich viele Lose. So stellten die Mitarbeiter sicher, dass kein Kind ohne Päckchen den Diakonieladen verlässt. Eine Woche vor der Aktion kauften Mama, Papa, Oma oder Opa ein Los für ihr Kind im Alter von vier bis zehn Jahren. Michael Schurz, der die Aktion geplant hatte, eröffnete mit einer kurzen Ansprache an die Kinder. Die Kinder machten große Augen, was für Geschenke sie für ihr Los bekamen. Die Freude war in ihren Augen zu sehen. pm

Nürtingen

Bei sanierter Unterführung am Lerchenberg fehlen noch die Rampen

Die Treppenanlage an der Bahnunterführung zwischen den Stadtteilen Kleintischardt und Lerchenberg in Höhe der Gaststätte Silberburg wurde in den letzten Wochen umfangreich erneuert. Sie entspricht mit ihren tieferen Trittstufen und der dadurch vergrößerten Auftrittsfläche nun auch wieder den…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen