Anzeige

Nürtingen

„Was wird aus diesem Europa?“

20.03.2017, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Europa-Festakt in der Stadthalle K3N: kritische Worte und eine flammende Rede von Guido Wolf

Ein starkes Europa wurde am Samstag beim Festakt der Landesversammlungen der Europaverbände Europa-Union Deutschland (EUD) und der Jungen Europäer Baden-Württemberg (JEF) von den zahlreichen Rednern gefordert. „Wir brauchen Menschen, die dieses Europa leben und dafür brennen“, appellierte Baden-Württembergs Minister für Justiz und Europa Guido Wolf.

Zum Abschluss der Veranstaltung versammelten sich Besucher und Festredner auf der Bühne im Großen Saal des K3N für ein Foto. Fotos: Fritz

NÜRTINGEN. Nürtingen war am Samstag Gastgeber der Landesversammlungen Baden-Württemberg der beiden überparteilichen Vereinigungen Europa-Union Deutschland und Junge Europäer. Beim Festakt im Großen Saal der Stadthalle K3N setzten alle Redner auf ein starkes Europa. Nach dem musikalischen Auftakt durch das „The Incredible MooJoo Orchestra“ der Musik- und Jugendkunstschule Nürtingen unter der Leitung von Sylvio Zondler eröffnete die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Evelyne Gebhardt, den Abend.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 30%
des Artikels.

Es fehlen 70%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Auf dem Weg zur Top-Wanderregion

Marketingkooperation für Wanderwege im Bereich Mittlere Alb, Albtrauf und Biosphärengebiet im Freilichtmuseum unterzeichnet

„hochgehberge – ausgezeichnet wandern im Biosphärengebiet Schwäbische Alb“ lautet der neue Werbeslogan, mit dem jetzt über Kreis-…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen