Anzeige

Nürtingen

Walter Scholz ganz nah

15.09.2018, Von Lynn Esenwein — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der „Jahrhundert-Trompeter“ war zu Gast beim Offenen Singen in Raidwangen

Seit mittlerweile 13 Jahren veranstaltet der Gesangverein Raidwangen monatlich das „Offene Singen“. Ältere Lieder, die man heute nur noch selten hört, werden dort mit Chorleiter Thomas Preiß gesungen. Am Donnerstag durften die Freizeit-Musiker mit Walter Scholz einen bekannten Künstler begrüßen.

Walter Scholz beweist sein Können auf der Trompete. ly

NT-RAIDWANGEN. Bereits im Jahr 2017 besuchte Walter Scholz die Freizeit-Sänger des „Offenen Singens“. Dem Chorleiter des Gesangvereins Raidwangen, Thomas Preiß, war es gelungen, einen Kontakt zu dem Künstler herzustellen. Die Atmosphäre in der Egerthalle gefiel Scholz dabei so gut, dass er sich am Donnerstag erneut auf den Weg nach Raidwangen begab.

Thomas Preiß und Walter Scholz lernten sich auf dem Geburtstag von Gotthilf Fischer, dem bekannten Gründer der Fischer-Chöre kennen. Nachdem sich Chorleiter Thomas Preiß und Walter Scholz später auf der Mainau wiedertrafen, entstand die Idee einer Zusammenarbeit, so Preiß.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Nürtingen