Nürtingen

Waliser Chor kommt nach Oberensingen

05.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor 50 Jahren, im Sommer 1965, kamen zum ersten Mal Sänger des Pontypridder Cor Meibion aus der heutigen Partnerstadt Rhondda Cynon Taff in Wales über den Kanal zu einem Freundschaftsbesuch nach Nürtingen und wurden von den Familien des Oberensinger Gesangvereins Liederkranz über zwei Wochen hinweg aufgenommen. Ein Jahr später fuhren über hundert Oberensinger für 14 Tage nach Pontypridd und Umgebung, ebenfalls zum Gegenbesuch bei den Waliser Familien. Dies führte letztlich zur offiziellen Partnerschaft zwischen Nürtingen und Pontypridd im Jahr 1968 und zahlreichen Besuchen auf der britischen Insel einerseits und im Schwabenland andererseits. 85 Waliser werden nun vom 6. bis zum 11. August wieder in Oberensingen sein und während ihres Aufenthalts am Samstag, 8. August, 19.30 Uhr, in der Friedrich-Glück-Halle ein öffentliches Konzert geben. Eintrittskarten dazu sind bei den Oberensinger Sängern, bei der Geschäftsstelle unserer Zeitung am Nürtinger Obertor 15 und beim Post-Lädle am Oberensinger Lindenplatz zu haben. Das Foto zeigt den Auftritt des Cor Meibion beim letzten Besuch im Jahr 2009. st

Nürtingen