Nürtingen

Wahl zwischen zwei Varianten

06.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ortschaftsrat befasste sich mit Plänen zur Friedhofsgestaltung

Bislang können Beisetzungen auf dem Friedhof Neckarhausen in Urnenwahlgräbern, in Urnenreihengräbern im Gemeinschaftsgrabfeld und in Erdgräbern in der Reihe vorgenommen werden. Der Anteil der Urnenbeisetzungen beträgt dabei rund zwei Drittel der Bestattungen, so Ortsvorsteher Bernd Schwartz zur Erläuterung der Bestattungszahlen.

NT-NECKARHAUSEN (bs). Der Ortschaftsrat hat sich bereits im vergangenen Jahr mit neuen Grabarten befasst und sich bei einem Rundgang über den Waldfriedhof einen eigenen Eindruck von den Möglichkeiten verschafft. Aus Sicht des Ortschaftsrats wären insbesondere Baumgräber und ein halbanonymes Grabfeld mögliche Alternativen, welche angeboten werden könnten. Ein weiteres Thema, so Ortsvorsteher Bernd Schwartz, ist die zukünftige Nutzung und Gestaltung der Grabfelder XI, XII und XIII.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 22%
des Artikels.

Es fehlen 78%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen