Anzeige

Nürtingen

Vorstand im Amt bestätigt

25.01.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Schützengilde hatte Hauptversammlung

NÜRTINGEN (emb). Die Mitglieder der Schützengilde Nürtingen zeigten sich bei ihrer Hauptversammlung im Schützenhaus zufrieden mit der Arbeit ihres Vorstands. Einstimmig wurde Oberschützenmeister Fritz Fausel wiedergewählt, ebenso Schützenmeister Volker Baron, Roland Blumenthal und der langjährige Schatzmeister Karl-Heinz Unterleiter. Die Jugendbetreuung liegt in den Händen von Martin Zielonka und Bastian Wagner, während Fritz Pilsl zum Nachfolger des Vorsitzenden des Ältestenrats Otto Weber gewählt wurde.

Der demografische Wandel und das veränderte Freizeitverhalten der Mitglieder machen der Schützengilde zu schaffen. Das zeigte sich immer wieder in den Rechenschaftsberichten aus der Vorstandschaft. Wenige Engagierte halten mit hohem zeitlichen Einsatz den Sportbetrieb aufrecht und tragen zum Unterhalt des Vereinshauses bei. Doch waren der schwache Besuch und das Interesse an der Versammlung bei einem Mitgliederstand von über 170 Personen sehr bedauerlich.

Allerdings ermöglichen alle mit ihren Beiträgen, Spenden und Wirtschaftsbesuchen ein solides finanzielles Polster in der Kasse, wie Schatzmeister Karl-Heinz Unterleiter darlegte. Kassenprüfer Manfred Hölzlsauer stellte die fehlerfreie Kassenführung fest und beantragte die Entlastung des gesamten Vorstands. Zuvor hatte Oberschützenmeister Fausel den drei verstorbenen Schützenbrüdern gedacht, die sich jahrelang aktiv am Vereinsleben beteiligt hatten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Nürtingen