Anzeige

Nürtingen

Von „Wellcome“ profitieren beide Seiten

20.06.2014, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neues Angebot beim Haus der Familie: Ehrenamtliche unterstützen junge Familien und bieten praktische Hilfe nach der Geburt

Wenn Heidi Prelop mit dem Kinder- wagen unterwegs ist, wird sie oft gefragt, ob sie ihr Enkelkind betreue. Dann schmunzelt sie und berichtet von ihrer neuen Aufgabe als Wellcome-Ehrenamtliche. Einmal in der Woche unterstützt sie eine junge Familie mit drei kleinen Kindern. Das Wellcome-Angebot ist in Nürtingen seit Herbst beim Haus der Familie angesiedelt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 8%
des Artikels.

Es fehlen 92%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

„Sie hinterlässt eine schmerzhafte Leere“

Trauerfeier in der Nürtinger Stadtkirche für die verstorbene Nürtinger Bürgermeisterin Claudia Grau

NÜRTINGEN. Eine große Trauergemeinde nahm gestern Nachmittag in der Nürtinger Stadtkirche Abschied von der Nürtinger Bürgermeisterin Claudia Grau. Erst 53 Jahre alt,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen