Nürtingen

„Von Sinatra bis Piaf“ – MVS Big Band spielt am Sonntag für „Licht“

27.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wer Big-Band-Musik liebt, bekommt am Sonntag, 31. Mai, um 17 Uhr in der Nürtinger Kreuzkirche einen ganz besonderen Leckerbissen serviert: Die MVS Big Band aus Sindelfingen gibt ein Benefizkonzert zu Gunsten unserer Aktion „Licht der Hoffnung“. Das Ensemble ist für anspruchsvollen Big-Band-Sound bekannt: Ob Jazz, Swing, Rock, Pop oder Funk – es setzt in jeder Stilrichtung die richtigen Akzente. Der Bandleader Jörg Gebhardt prägt das Erscheinungsbild des Orchesters. Seine Eigenarrangements finden sich auch im Repertoire der SWR Big Band wieder. 38 Jahre lang war er Schlagzeuger der SWR Big Band unter dem Bandleader Erwin Lehn und hat zehn Jahre lang auf Tourneen Größen wie Max Greger, Hugo Strasser oder Paul Kuhn als Schlagzeuger begleitet. Seine Aufmerksamkeit gilt ganz besonders dem Nachwuchs- und Amateurbereich, den er von seiner Erfahrung profitieren lässt. Und so wollen drei junge Leute seiner Big Band an diesem Sonntag mit Titeln von Edith Piaf, Elvis, Joe Cocker, Billie Holiday und Udo Jürgens für Eindruck sorgen: Judith Tewelde, Alexander Wolf, Johanna Brombacher. Und Jörg Gebhardt selbst wird eine Reihe von Frank-Sinatra-Titeln präsentieren. Der Vorverkauf läuft im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung am Nürtinger Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-1 50, E-Mail nz-vorverkauf@ntz.de. pm

Nürtingen

Bei sanierter Unterführung am Lerchenberg fehlen noch die Rampen

Die Treppenanlage an der Bahnunterführung zwischen den Stadtteilen Kleintischardt und Lerchenberg in Höhe der Gaststätte Silberburg wurde in den letzten Wochen umfangreich erneuert. Sie entspricht mit ihren tieferen Trittstufen und der dadurch vergrößerten Auftrittsfläche nun auch wieder den…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen