Nürtingen

Von Barock über Klassik bis Jazz und Pop

03.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Herbstkonzert des Sängerbundes Neckarhausen in der Beutwanghalle bescherte dem Publikum ein mitreißendes Musizieren

As time goes by – wie die Zeit vergeht: Diesem Motto widmeten sich nicht weniger als fünf Chorformationen des Sängerbundes Neckarhausen im Herbstkonzert am vergangenen Wochenende in der Beutwanghalle.

Mehrere Solisten setzten beim Konzert musikalische Farbtupfer, so wie hier Fritz Gehring (im Vordergrund). Foto: privat

NT-NECKARHAUSEN (stm). Die über 60 Sängerinnen und Sänger erfreuten ein zahlreich erschienenes und freudig bewegtes Publikum mit Werken vom Frühbarock über Klassik bis hin zu Jazz, Rock und Pop.

Ein solches Programm verlangt musikalische Beweglichkeit und geistige Präsenz, unter anderem in den schnellen Chorsätzen, die der Gemischte Chor zu bewältigen hatte. Die modernen Arrangements des Foxtrotts „Sieben Mal in der Woche“, in rasantem Tempo, „Mit 66 Jahren“ von Udo Jürgens und das atemberaubende „Souvenirs, Souvenirs“ ließen durch stimmliche und rhythmische Präzision aufhorchen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen