Anzeige

Nürtingen

Volles Programm auf vier Plätzen

06.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadtfest geht am kommenden Wochenende zum 29. Mal über die Bühne

In Südafrika geht das Rennen um den Weltmeistertitel in die entscheidende Phase. Wer sich vom Fußballgucken erholen möchte, der kann dies tun: Die 29. Auflage des Nürtinger Stadtfestes geht am Freitag, 9. Juli, und am Samstag, 10. Juli, über die Bühne.

NÜRTINGEN (nt). Das Fest der Nürtinger Vereine findet in diesem Jahr in abgespeckter Version statt. „Wir freuen uns über die Vereine, die mitmachen“, so Bürgermeister Rolf Siebert. „Die Pause im nächsten Jahr werden wir zu Gesprächen zur Neuausrichtung nutzen.“ Bürgermeister Rolf Siebert wird das Stadtfest am Freitag um 19 Uhr auf dem Schillerplatz mit dem Fassanstich eröffnen. Der Schützenverein Tell aus Neckarhausen begleitet den Fassanstich mit Böllerschüssen. Ab 19.30 Uhr spielt die Unterhaltungsband Green Kätschup auf. Vor der Stadtkirche kommt die Jugend zum Zug: dort heizt ab 19 Uhr die Gruppe My little Rockstar ein. Ab 20 Uhr sind die Roidigen Hunde zu hören. The Duffs starten um 21 Uhr und ab 22.15 Uhr geben sich RasgaRasga die Ehre. Auf dem Stadthallenplatz ist Zoom zu hören und am Lammbrunnen spielen Exo Frenon.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Nürtingen