Anzeige

Nürtingen

Viele Vereine stehen vor dem Abgrund

08.10.2012, Von Günter Schmitt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Heimatbund versucht sich an der Quadratur des Kreises – Was eine Umfrage erzählt

NÜRTINGEN. Wenn die derzeitige Entwicklung sich fortsetzt, werden in absehbarer Zeit viele Vereine nicht mehr existieren. Immer weniger Menschen halten die Vereine am Laufen. Vor allem jüngere Menschen wollen sich nicht mehr an einen Verein binden. Es ist eine Überalterung im Gange. Um ausfindig zu machen, wie gegen den Rückgang von Mitgliederzahlen anzugehen sei, hat der in Stuttgart sitzende Hauptverein des Schwäbischen Heimatbundes unter seinen etwas über 5000 Mitgliedern eine Umfrage vorgenommen.

Bei einer am Montag im Hotel Pflum abgehaltenen Mitgliederversammlung der Regionalgruppe Nürtingen des Heimatbundes erläuterte Roman Lenz, Vorstandsmitglied der Nürtinger Gruppe, die Ergebnisse der Umfrage. So vielsagend wie erstaunlich ist der Umstand, dass 65 Prozent der Mitglieder des Heimatbundes keiner Regionalgruppe angehören. Noch deutlicher: sie legen vielfach keinen Wert darauf. Sie leben gut damit, einfach dem Heimatbund anzugehören, ohne Bindung an eine örtliche Gruppe.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 19%
des Artikels.

Es fehlen 81%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen