Nürtingen

Viele fröhliche Kinder im Fela

05.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

200 Kinder tummeln sich seit dem ersten Montag der Sommerferien auf dem Fela-Gelände der Versöhnungskirche. Das evangelische Ferienlager der Gesamtkirchengemeinde Nürtingen bietet für zweieinhalb Wochen Spiel, Spaß, Geschichten und Naturerlebnisse. Morgens starten die Kinder mit einem gemeinsamen Frühstück, anschließend wird lautstark gesungen. Beim Morgentheater lernen die Kinder den „Felahelden“ und seine Oma kennen. Die beiden leiten die Kinder durch die Felazeit. Der Felaheld macht sich auf die Suche nach Eigenschaften, die einen wahren Helden ausmachen. Dabei entdecken sie verschiedene Helden aus biblischen Geschichten und wahre Helden aus der heutigen Zeit. Weiter geht es mit Erkundungen im Wald, Bastelarbeiten, Fußball und vielerlei Spielideen. Knapp 30 ehrenamtliche Mitarbeitende betreuen die Kinder, planen und organisieren ein kreatives Gruppenprogramm. Ein Ausflug, der Familientag und ein Workshoptag stehen noch auf dem Programm. Das Küchenteam rund um Barbara Haußmann bekocht die ganze Mannschaft täglich mit frischem und gesundem Essen. Im zweiten Abschnitt vom 21. August bis zum 6. September sind noch Plätze frei. Anmeldung ist im Fela-Büro, Breiter Weg 26 in Nürtingen, möglich. pm

Nürtingen