Nürtingen

 „Viele bewerben sich  schon im Januar“

25.07.2015, Von Lisa Martin und Lynn Sigel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

   Wer als Schüler in den Ferien arbeiten möchte, sollte sich frühzeitig    bewerben – Unternehmen mit Schichtbetrieb besonders gefragt

Für Schüler beginnt am Donnerstag die schönste Zeit des Jahres – die Sommerferien. Aber nicht alle liegen für sechs Wochen auf der faulen Haut, sondern bessern ihr Taschengeld mit einem Ferienjob auf. Für die Arbeitsgelegenheiten für Jugendliche gelten dabei besondere arbeitsrechtliche und steuerrechtliche Regelungen.

Eine Ferienarbeiterin bei Greiner Bio-One überprüft, ob die Petrischalen ordnungsgemäß verpackt wurden. Foto: Greiner Bio-One

NÜRTINGEN. Etwa ein Drittel der deutschen Schüler und 63 Prozent der Studenten arbeiten in den Sommerferien oder in den Semesterferien. Das lohnt sich nicht nur finanziell, sondern erweitert auch den Erfahrungshorizont der Schüler.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 13%
des Artikels.

Es fehlen 87%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen