Anzeige

Nürtingen

VHS unterstützt bei der Integration

17.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

VHS unterstützt bei der Integration

Die Volkshochschule Nürtingen bietet seit kurzem einen EDV-Kurs für die Teilnehmer der Integrationskurse an. Damit sollen die beruflichen Chancen für diese Menschen verbessert werden, berichtet Michael Schilling, Fachbereichsleiter der beruflichen Bildung bei der Nürtinger VHS. Jährlich würden rund 200 Personen in den Integrationskursen betreut, mit Sprachunterricht und Unterricht über die gesellschaftlichen und politischen Bedingungen hier in Deutschland. „Viele der ausländischen Mitbürger verfügen über eine gute Ausbildung und können sich schon während und im Anschluss an die Kurse um eine Arbeit bemühen“, so Schilling. Andere ohne oder ohne verwertbare Ausbildung seien in ihrer Arbeitsuche eingeschränkt. Oftmals böten sich Arbeitsmöglichkeiten, doch es fehle an grundsätzlichen beruflichen Fertigkeiten, die im herkömmlichen Integrationsunterricht nicht vermittelt werden könnten. Dazu zähle der Umgang mit dem PC. Der Kurs wird ehrenamtlich geleitet von Wolfgang Weiß, dem ehemaligen Direktor der Johannes-Wagner-Schule, der Hörgeschädigtenschule Nürtingen. Vermittelt werde die Internetrecherche anhand der Suche nach einem Arbeitsplatz, der Umgang mit der Textverarbeitung werde auf der Grundlage der Erstellung eines Lebenslaufs und eines Bewerbungsschreibens beigebracht. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Anzeige

Nürtingen