Anzeige

Nürtingen

Verwaltungsschule neu im Landratsamt

10.01.2006, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mittlerer Verwaltungsdienst startete mit 94 Schülern und Schülerinnen des ersten Jahrgangs

(la) Am gestrigen Montag startete im Esslinger Landratsamt die neu eingerichtete Verwaltungsschule für den mittleren Verwaltungsdienst. Leitender Kreisverwaltungsdirektor Kurt Fauser begrüßte die 94 Schülerinnen und Schüler des ersten Lehrgangs, die im Landratsamt den sechs Monate dauernden theoretischen Teil ihrer Ausbildung zum Verwaltungswirt begannen.

Den angehenden Verwaltungsbeamten gab er mit auf ihren Weg: „Wir müssen uns bei allem Verwaltungshandeln immer bewusst sein, dass wir die Aufgabe haben, der Allgemeinheit zu dienen, dass wir im wahrsten Sinne des Wortes im öffentlichen Dienst stehen.“

Die Vorgängerinnen und Vorgänger drückten im vergangenen Jahr noch in Stuttgart in der vom Regierungspräsidium organisierten staatlichen Verwaltungsschule für den mittleren Dienst die Schulbank.

Da inzwischen die meisten Auszubildenden von den Kommunen kommen, wurde nach entsprechender Vereinbarung mit dem Land die Verwaltungsschule in kommunale Trägerschaft mit Standort Esslingen überführt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Nürtingen