Anzeige

Nürtingen

Versöhnungskirche wird saniert

22.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinde muss 164 000 Euro der Kosten selbst tragen – Spenden werden gesammelt

An der Versöhnungskirche nagt der Zahn der Zeit. Foto: Frank

NÜRTINGEN (mf). An der 1963 erbauten Versöhnungskirche im Stadtteil Braike nagt der Zahn der Zeit. Eine Erneuerung der elektrischen Leitungen, sichere Fluchtwege, eine behindertengerechte Erschließung mit WC und die Sanierung der Abwasserkanäle sind notwendig, um das Gebäude mindesten für eine weitere Generation zu erhalten. Auch der Turm soll saniert werden.

An der Versöhnungskirche findet seit über 60 Jahren jeden Sommer das evangelische Ferienlager statt. Um dessen Zukunft zu sichern, ist auch eine Sanierung der Küche im Erdgeschoss des Gemeindezentrums unumgänglich. Zudem soll die Versöhnungskirche in den nächsten Jahren Schwerpunktkirche für evangelische Jugendarbeit werden.

Seit gut zwei Jahren tagt ein Bauausschuss der Gesamtkirchengemeinde und mit dem Anrüsten des Turm werden erste konkrete Maßnahmen umgesetzt. Aus logistischen Gründen kann die Instandsetzung der Gemeinderäume allerdings erst nach dem Ferienlager 2018 erfolgen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 62%
des Artikels.

Es fehlen 38%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen