Nürtingen

Verliebt, verlobt .?.?.

15.02.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(bg) Gestern war Valentinstag, für viele traditionell orientierte Herren eine gute Gelegenheit, der Liebsten die Frage aller Fragen zu stellen: „Willst du meine Frau werden?“ Ab da sind die beiden verlobt und haben vor Gericht das Recht, die Aussage übereinander zu verweigern.

Doch wie führt man diesen Zustand des Verlöbnisses herbei? Dafür gibt es keine festen Regeln, es reicht, einander die Ehe zu versprechen. Nur Brauchtum gibt es, und da kommt es wohl drauf an, ob man es lieber mit Ahnen oder mit den Fernsehhelden hält.

Im Fernsehen, vorzugsweise bei Werken aus Amerika, fällt der Mann in einem archaischen Ritual nach einem romantischen Essen bei Kerzenschein auf die Knie und präsentiert der Dame als Zeichen seiner finanziellen Potenz einen möglichst großen Diamantring. Den trägt die Dame, vorbehaltlich ihrer Zusage, bis zur Heirat und kann ihn an Sonn- und Feiertagen als Beisteckring zum Ehering tragen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 39%
des Artikels.

Es fehlen 61%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen