Anzeige

Nürtingen

Verkehrspolitik als Schwerpunktthema

20.07.2012, Von Katja Eisenhardt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Matthias Gastel als Bundestagskandidat der Grünen im Wahlkreis Nürtingen/Filder nominiert

Am Mittwochabend nominierten die Grünen im Wahlkreis Nürtingen/Filder ihren Kandidaten für die Bundestagswahl 2013 in der Alten Seegrasspinnerei in Nürtingen. Matthias Gastel aus Filderstadt setzte sich klar gegen die beiden Mitbewerberinnen Ulrike Baumgärtner und Maria Rapp durch.

Während der Fragerunde notieren sich die drei Kandidaten ihre Stichworte: Maria Rapp (links), Ulrike Baumgärtner (Zweite von links) und Matthias Gastel (rechts). eis

NÜRTINGEN. Um 22 Uhr stand der Sieger nach einem klaren ersten Wahlgang fest: Matthias Gastel (41) aus Filderstadt wurde mit 40 von insgesamt 65 abgegebenen Stimmen als Kandidat der Grünen im Wahlkreis Nürtingen/Filder für die Bundestagswahl 2013 nominiert. Beim Auszählen der Stimmen half die Esslinger Landtagsabgeordnete Andrea Lindlohr, die ebenso wie ihre Kollegen Andreas Schwarz (Kirchheim) und Jörg Fritz (Göppingen) in Nürtingen dabei war. Ulrike Baumgärtner aus Tübingen kam auf 22 Stimmen, für Maria Rapp aus Waldenbuch entschieden sich zwei Wähler.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Nürtingen