Nürtingen

Verkehrskontrollen zum Schulbeginn

10.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Geschwindigkeitsüberschreitungen und Falschparker im Visier

NÜRTINGEN (nt). Im vergangenen Jahr ereigneten sich in Baden-Württemberg 15 364 Unfälle auf dem Schulweg. Im Vergleich zum Vorjahr sind das fast 900 Unfälle weniger. Im bundesweiten Vergleich ist das Unfallrisiko von Schülern im Ländle somit am geringsten.

Dennoch ist dies für die Stadt Nürtingen kein Grund, um sich entspannt zurückzulehnen. In einer Presseerklärung kündigt die Stadtverwaltung deswegen zum Schulanfang verstärkt Kontrollen an. Die Beschwerden seitens der Eltern, Schul- und Kindergartenleitungen oder Busunternehmen beim Ordnungsamt in Nürtingen zeigten, dass das „Verkehrschaos“ zu Bring- und Abholzeiten als gefährlich eingeschätzt wird. Die Forderung lautet daher, diese Situationen zu entschärfen.

Da der Handlungsspielraum der Stadt hier allerdings begrenzt ist und neue Parkflächen aufgrund der örtlichen Gegebenheiten meist nicht geschaffen werden können, führt der städtische Vollzugsdienst ab dem 16. September schwerpunktmäßig an Nürtingens Schulen und Kindergärten Verkehrskontrollen durch.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 69%
des Artikels.

Es fehlen 31%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen