Anzeige

Nürtingen

„Vergiftetes Klima“ und „blanker Hass“

13.07.2018, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Grünen-Bundestagsabgeordneter Matthias Gastel mit klaren Worten über die ersten Monate seit der Regierungsbildung

Der Bundestag ist in der parlamentarischen Sommerpause. Diese Zeit nutzt der Grünen-Bundestagsabgeordnete Matthias Gastel aus dem Wahlkreis Nürtingen, um ein erstes Zwischenfazit zu ziehen. Bei einem Pressegespräch sprach er unter anderem über Fahrverbote, Zugverspätungen und die fehlende Streitkultur in der Politik.

Matthias Gastel lud zum Pressegespräch in Nürtingen ein. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Natürlich kommt Matthias Gastel am Donnerstagmorgen mit dem Bus in Nürtingen an – so, wie man es von einem grünen Verkehrspolitiker erwartet. Er hat in die Kreisgeschäftsstelle in der Alten Seegrasspinnerei eingeladen, um einen Rückblick auf die bisherigen Ereignisse der Legislaturperiode zu werfen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Anzeige

Nürtingen