Nürtingen

Valentin und Lieder

26.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-ZIZISHAUSEN (mas). Gut besucht war das Februartreffen der Senioren in Zizishausen. Pfarrer Karlheinz Graf informierte dabei über die Lebensgeschichte des heiligen Valentin aus dem 3. Jahrhundert nach Christus, dessen Todestag der 14. Februar ist. Rudi Kohout unterhielt dezent mit seinem Instrument und lud zum Mitsingen der von ihm vorbereiteten Lieder ein. Im Nu verging der Nachmittag, und zu den Geburtstagsehrungen wurde der Kanon „Viel Glück und viel Segen“ angestimmt. Margarete Strobel gab den nächsten Termin (16. März) bekannt – vom Ehepaar Alfred und Margrit Wachter werden Lichtbilder von einer Radtour von Passau nach Budapest gezeigt. Mit dem Lied „Kein schöner Land“ ging wieder ein unterhaltsamer Nachmittag zu Ende.

Nürtingen

Ganz einfach helfen

Der Nürtinger Tafelladen versorgt Menschen mit geringem Einkommen mit günstigen Lebensmitteln und sucht dringend Helfer

Der morgendliche Weg zum Tafelladen „Bonbon-König“ gehört für viele Nürtinger zum Alltag. Am vergangenen Mittwoch traten sie ihn…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen