Anzeige

Nürtingen

Urnenfeld im Oktober fertig

27.09.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ortschaftsrat Reudern tagte – Jagd wird neu verpachtet

NT-REUDERN (mw). Von der Umsetzung und Inbetriebnahme des neuen personifizierten Urnengemeinschaftsgrabfeldes auf dem Friedhof Reudern konnte Ortsvorsteherin Marietta Weil in der letzten Sitzung des Ortschaftsrats berichten, dass bis Ende der Woche der Wegebau und die Fundamente für die Stelen fertiggestellt sind. Anschließend wird die ARGE Friedhofsgärtner mit der Bepflanzung beginnen. Die Inbetriebnahme des Feldes ist auf Mitte Oktober geplant. Ergänzend zur Planung der Württembergischen Friedhofsgärtnergenossenschaft hat der Ortschaftsrat beschlossen, eine Kranzablagefläche im Zentrum des Feldes zu erstellen und dafür auf einen Mittelweg zu verzichten. Das Urnengrabfeld wird im Oktober vom Ortschaftsrat eingeweiht werden.

Von der letzten Bauausschusssitzung gab es zu berichten, dass der Aufstellungsbeschluss für das Gebiet Wertäcker II gefasst wurde. Im Verwaltungsausschuss wurde die Anordnung der Umlegung für das genannte Gebiet gefasst.

Weiter stand auf der Tagesordnung die Neuverpachtung des Jagdbezirks Reudern zum 1. April 2013. Der Bezirk umfasst eine Fläche von 305 Hektar Bruttojagdfläche. Der Ortschaftsrat folgte dem Antrag der Ortschaftsverwaltung, die Jagdverpachtung im gleichen Verfahren wie bisher praktiziert abzuwickeln. Weiter wurde beschlossen, die Anzahl der Jagdpächter auf maximal zwei zu beschränken. Begründung hierfür ist der verhältnismäßig kleine Jagdbezirk Reudern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Anzeige

Nürtingen