Nürtingen

Unternehmer unterstützen Roßdorf-Jubiläum

06.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Samstag, 20. Mai, wird das 50-jährige Bestehen des Stadtteils Roßdorf gefeiert. Organisiert wird das Fest vom Jugendreferat der Stadt, von der Stadtbücherei, der Bürgervereinigung Roßdorf, den Kirchengemeinden, dem Chor Kalinka Nürtingen, dem Roßdorf-Lädle, dem Bäckerhaus Veit und der Roßdorf-Apotheke. Die Kosten für Bühne und Livemusik können nicht allein über Einnahmen gedeckt werden. Vier junge, im Roßdorf lebende Unternehmer haben sich deshalb bereit erklärt, das Fest finanziell zu unterstützen. Peter Siebert ist Fliesenleger und betreibt ein Fliesenfachgeschäft im Roßdorf, Dimitri Valjaev ist Inhaber von DIMA Parkett in Wolfschlugen, Helmut Bergmüller von Bergmüller Fotografie und Video bietet als Fotograf und Videograf seine Dienstleistungen an und Juri Jordan führt die Firma JAP-Service in Frickenhausen, ein Spezialist für Fahrzeugveredelung und Smart Repair. Die jungen Männer fühlen sich ihrem Stadtteil verbunden und spenden für die Jubiläumsfeier gemeinsam 1000 Euro an den Verein „GemeinSinn“. Auf dem Foto von links: Helmut Bergmüller, Peter Siebert, Miriam Hohage, Geschäftsführerin des Vereins „GemeinSinn“, Dimitri Valjaev und Juri Jordan. pm

Nürtingen

Ganz einfach helfen

Der Nürtinger Tafelladen versorgt Menschen mit geringem Einkommen mit günstigen Lebensmitteln und sucht dringend Helfer

Der morgendliche Weg zum Tafelladen „Bonbon-König“ gehört für viele Nürtinger zum Alltag. Am vergangenen Mittwoch traten sie ihn…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen