Anzeige

Nürtingen

Unterhaltsamer Abend beim Liederkranz

31.01.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verein hatte zur Winterfeier in die Gemeindehalle geladen – Zahlreiche Ehrungen

Zahlreiche Zuschauer und Gäste haben am vergangenen Samstag den Weg in die Gemeindehalle gefunden, um die traditionelle Winterfeier des Liederkranzes Reudern zu erleben.

NT-REUDERN (aa). Unter den Gästen waren Ortsvorsteherin Marietta Weil und der Präsident des Chorverbands Karl Pfaff, Udo Goldmann. Zunächst brachten die Chöre des Liederkranzes, der Gemischte und Gesamtchor sowie der Swing-Chor unter Leitung von Reiner Hiby Auszüge aus ihren aktuellen Programmen zu Gehör. „Mensch, ärgere dich nicht“ und „Musik erfüllt die Welt“ erklangen als Eröffnungslieder des Gemischten Chores. Der Swing-Chor zeigte mit den Klassikern „From a Distance“ und „California Dreaming“, welche musikalische Entwicklung er in den vergangenen Jahren genommen hat. Besonders eindrucksvoll gestalteten mit Heike Stiebel, Teresa Merz, Beate Weckenmann und Carola Winkler gleich mehrere Solisten aus den eigenen Reihen das Programm mit. Thematisch folgten Abendlieder des Gesamtchors, wobei Kinderchorleiterin Tania Schneider mit ihrem Solo „Still wie die Nacht“ für einen besonderen Höhepunkt sorgte.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 36%
des Artikels.

Es fehlen 64%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Auf dem Weg zur Top-Wanderregion

Marketingkooperation für Wanderwege im Bereich Mittlere Alb, Albtrauf und Biosphärengebiet im Freilichtmuseum unterzeichnet

„hochgehberge – ausgezeichnet wandern im Biosphärengebiet Schwäbische Alb“ lautet der neue Werbeslogan, mit dem jetzt über Kreis-…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen