Nürtingen

Unsere Leser stehen zusammen

18.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Licht der Hoffnung: Schon fast 45 000 Euro wurden für Menschen in Not gespendet

Es ist etwas Wunderbares, wenn Menschen sich für andere einsetzen. Gerade jetzt, wo der Winter Nürtingen und sein Umland in den Krallen hält, tut menschliche Wärme gut. Und die spürt man nicht zuletzt bei unserer Weihnachtsaktion „Licht der Hoffnung“.

(jg) Bis gestern waren da nämlich schon fast 45 000 Euro auf den Konten der Hilfe verbucht. Das freut nicht nur das ganze Organisationsteam, sondern ganz besonders natürlich auch die zehn Organisationen, die dieses Jahr auf Hilfe hoffen. Der große Zuspruch für die gute Sache ist auch wichtig: Schließlich wurden noch nie so viele Projekte in die Aktion aufgenommen wie heuer.

Auch die Daimler AG half mit 3000 Euro für Menschen in Not

Exakt 44 382,99 Euro sind bislang zusammengekommen. Zu diesem tollen Zwischenergebnis hat auch die Daimler AG in Stuttgart beigetragen: 3000 Euro überwies das Weltunternehmen und stellte damit unter Beweis, dass es nicht nur ein „Global Player“ ist, sondern sich auch um die Nöte der Menschen vor Ort in der Nähe seines Stammsitzes kümmert. Ganz herzlichen Dank für dieses Zeichen der Verbundenheit!

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 26%
des Artikels.

Es fehlen 74%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen