Nürtingen

Ungarische Schüler zu Gast in Nürtingen

10.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit 19 Jahren gib es bereits den Austausch der Neckar-Realschule mit der Paneuropa-Schule aus der Nürtinger Partnerstadt Soroksár. Ein solcher Austausch trägt zur Völkerverständigung bei und kann durch die Vermittlung von sozialer Kompetenz der Jugendlichen eine gute Grundlage für spätere Integrationsleistungen sein, wie sie die Stadt Nürtingen derzeit bei der Unterbringung von rund 800 Flüchtlingen leistet. Von seiner sonnigen Seite zeigte sich das Wetter am vergangenen Montagmittag, als Oberbürgermeister Otmar Heirich eine Gruppe von 16 ungarischen Austauschschülern der fünften bis siebten Klasse, Schulleiterin Regine Osswald und zwei Lehrerinnen im Nürtinger Rathaus willkommen hieß. Er dankte den Lehrkräften und den Eltern, welche die Rahmenbedingungen für das Zustandekommen und den Erhalt des Schüleraustausches erst ermöglichen und erneut ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt haben. Bis zu ihrer Rückreise am kommenden Sonntag stehen noch Besuche in der Stuttgarter Wilhelma, des Klosters Birnau, des Pfahlbautenmuseums in Unteruhldingen am Bodensee sowie der Städte Überlingen und Donaueschingen auf dem Programm. nt

Nürtingen